Ausflüge für Schulklassen

Ob Sportbegeisterte oder Sportmuffel. Bei CROSSTRAILS Bochum geht es um das Wir. Die Schüler*innen müssen als Team arbeiten, um erfolgreich durch den Parcours zu kommen. Jeder nimmt dabei „seinen“ Platz ein, damit die Gruppe sicher und gemeinsam alle Hindernisse meistert. Die Kinder und Jugendlichen lernen sich etwas zuzutrauen und auf sich und die anderen zu hören. Begleitende Lehrer*innen können entweder selbst mitmachen oder zuschauen und anfeuern.

 

Exklusivbuchung möglich!

Für Schulklassen ab 20 Schüler*innen öffnen wir unsere Anlage auch gerne außerhalb unserer Öffnungszeiten. 3 Stunden kosten 13€ pro Jugendlichen. Auf 10 Schüler*innen kommt eine Fachkraft umsonst rein.

Sicherheit steht an erster Stelle. Daher gelten für folgenden Altersklassen folgende Regeln:

Kinder ab 14 Jahren*:

Für 10 jugendliche Gäste muss mindestens eine erwachsene Begleitperson anwesend sein.


Jugendliche ab 16 Jahren:

Eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Teilnahmebedingung ist ausreichend, um loszulegen. 

Volljährige können unsere Teilnahmebedingungen vor Ort unterschreiben.

Sofern ihr den Betreuungsschlüssel selbst nicht leisten könnt, stellen wir euch gerne auch Trainer*innen zur Begleitung und Hilfestellung auf der Bahn zur Verfügung. Diese*r muss allerdings vorher gebucht und extra bezahlt werden. Diese Leistung ist bei Unkenntnis der Anlage oder bei fehlenden Vorerfahrungen im Hindernissport auch empfehlenswert, um den Ausflug gesund und gut gelaunt abschließen zu können.

*Grundsätzlich dürfen Schüler*innen ab 12 Jahren bei uns trainieren. Allerdings muss aus Sicherheitsgründen für 6 jugendliche Gäste mindestens eine ausgebildete Begleitperson anwesend sein, weshalb wir einen Schulausflug erst ab einem Alter von 14 Jahren empfehlen.